alle Produkte - EU Herkunft

  1. de
  2. cs
AGB

 1. Allgemeines

 

Nachstehende Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind für alle geschäftlichen Beziehungen, Verkäufe zwischen uns und unseren Kunden rechtsverbindlich.

 

2. Angebote, Bestellungen

 

Unserer Angebote gelten Lieferungspflicht, Preis, Menge und Liefertermin als freibleibend und unverbindlich d.h. diese sind
nur als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zu verstehen. Der Vertragsschluss erfolgt erst durch Auftragsbestätigung oder Lieferung. Die Bestellung der Ware durch den Käufer ist verbindlich.

Nach Bestellung der Ware laut des Angebots oder Telefongesprächs wird der Verkäufer innerhalb von 7 Tagen die Bestellung bestätigen und voraussichtliches Liefertermin angeben.

 

3. Muster

 

Muster können nur die allgemeine Farbe und Struktur des Steines zeigen, deshalb können die Farben und Abbildungen von den gelieferten Produkten abweichen. Das ist mit natürlichen Abweichungen im Struktur, Farbe, Körnung u.ä. im Naturstein verbunden. Abweichungen in Farbe, Körnung, Struktur oder Flecken, Poren, Schattierungen, Adern, Einsprengungen u.ä. sind keine Natursteinfehler und können nicht als Grund der Reklamation gelten.

 

4. Lieferung und Lieferfristen

 

Die Lieferfrist  beginnt mit der Absendung der Auftragsbestätigung durch den Verkäufer,
der voraussichtliches Liefertermin angibt. Der Käufer muss dies nicht bestätigen.

Bei Eintritt der unvorgesehener Hindernisse z.B. höhere Gewalt, Betriebsstörungen bei Lieferanten, Streiks, Beförderungsschwierigkeiten können die Lieferfristen verschoben werden. Solche Verlängerungen in Lieferung berechtigen den Käufer nicht zu den Schadenersatzansprüchen. Im Fall der o.a. Lieferungsverschiebung wird der Verkäufer unverzüglich den Käufer telefonisch informieren und innerhalb von 3 Tagen einen neuen Liefertermin angeben.

 

5. Preise

 

Die Preise gelten sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, ab Lager/ Steinbruch zuzüglich Verpackung und Versand. Die Preise verstehen sich als Nettopreise.
Bei dem Mehrwertsteuer freien Verkauf in Rahmen EU-Ländern muss der Käufer den aktuellen- aktiven EU-Mwst Nr. haben. Im anderen Fall wird der Verkauf mit den rechtlichen Mehrwertsteuer berechnet. Der Preis sowie sonstige Lieferbedingungen werden von den Verkäufer dem Käufer schriftlich oder elektronisch via e-mail mitgeteilt.

Die  eventuellen Änderungen im Verkaufspreis oder in den Transportkosten benötigen der Schriftform.

 

6. Zahlung

 

Falls keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, als Zahlungsfrist gilt Termin von 7 Tage ab Lieferung.

Die Zahlung erfolgt gemäß der ausgestellten Rechnung.

Vorauszahlungen vorbehalten.

Bei Zielüberschreitung werden die banküblichen Zinsen in Anrechnung gebracht.

 

7. Beanstandungen

 

Der Käufer ist verpflichtet, unverzüglich nach Empfang die gelieferte Ware auf Menge und Qualität zu überprüfen. Eventuelle Einwendungen müssen am Empfangstag dem Verkäufer telefonisch mitgeteilt werden und innerhalb von 3 Tagen schriftlich bestätigt werden. Die durch den Verkäufer bestätigten Mängel können nach Auswahl der Verkäufer durch Nachlieferung oder Vergütung behoben werden.

Rügen versteckter Mängel können nach 4 Wochen nicht mehr anerkannt werden.

 

8. Eigentumsvorbehalt

 

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB mit folgenden Ereiterungen: Bis zu vollständigen Zahlung des Kaufpreises sowie bis zur Zahlung aller sonstigen Verbindlichkeiten des Käufers insbesondere Transportkosten uns gegenüber bleiben die gelieferten Waren unsere Eigentum. Die Verarbeitung, Einbau oder Weiterverkauf der gelieferten Ware ändert das Eigentumsvorbehalt des Verkäufers nicht.

Im Falle der Zahlungsverzug wird der Verkäufer eine Mahnung mit dem Zahlungstermin von 7 Tagen dem Käufer schicken. Falls die Rechnung  in diesem Termin nicht bezahlt wird ist der Verkäufer berechtigt, ihr Eigentum in Besitz zu nehmen und
auf Kosten der Käufer abzutransportieren. Alle damit verbundenen Kosten werden dem Käufer in Rechnung gestellt.

 

9. Inhaltvorbehalt

 

Alle auf unserer Internetseite eingefügte Fotos und Texte sind unser Eigentum und ohne unserer schriftllichen Zustimmung dürfen nicht kopiert, bearbeitet oder verbreitet werden.

 

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

 

Erfüllungsort für sämtliche Verpflichtungen aus den vertraglichen Verbindungen ist unser Firmensitz.
Als Gerichtsstand gilt das für den Ort unseres Firmensitzes örtliche zuständige Gericht.

 

 

 

 

08 February 2017